Über uns

Über uns

Zahlen, Fakten und pädagogische Schwerpunkte

Die Grundschule am Rain ist eine vierzügige Grundschule mit ca.340 Schülerinnen und Schülern. Sie befindet sich während Bauarbeiten im Schulzentrum vorübergehend im Schulgebäude des ehemaligen Kinderdorfs Siloah. Schülerinnen und Schüler aus dem Stadtgebiet, einschließlich Kleinhaslach, besuchen diese Grundschule. Wir führen in jeder Jahrgangsstufe eine inklusive Klasse, in der jeweils bis zu sechs Kinder mit festgestelltem besonderen Förderbedarf in Regelklassen unterrichtet werden.

IMG_7625

Pausenhof

Im Rahmen der Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrags ist es uns ein besonderes Anliegen, soziales Lernen zu fördern sowie Hilfen für die Lebensgestaltung und -bewältigung zu bieten. Hierbei werden wir maßgeblich durch die Schulsozialarbeit unterstützt. Diese leistet Einzelfallhilfe und bietet vielfältige Projekte für sämtliche Klassenstufen an. In der 3.Jahrgangsstufe wird mit jeder Klasse das sogenannte „Sozialtraining“ durchgeführt sowie die Ausbildung zum Streitschlichter im Rahmen einer Streitschlichter-AG angeboten. Ein weiterer Schwerpunkt unserer Arbeit liegt auf der Unterstützung und Förderung von Kindern mit Leistungsschwächen oder unzureichenden Deutschkenntnissen. Neben mehreren LRS-Kursen und Mathematik-Förderstunden, bieten wir derzeit -zusätzlich zum Unterricht- elf HSL-Gruppen (Hausaufgaben-, Sprach- und Lernhilfe) an. Individuelle Unterstützung erfahren Schülerinnen und Schüler mit Lernschwierigkeiten oder nicht ausreichenden Deutschkenntnissen außerdem durch Jugendbegleiter/innen sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen.

IMG_7623

Sporthalle und Pausenhof

Zusatzangebote und Kooperationen

Ein Schulchor, eine Orff-AG, Flötenkurse und je eine Bläserklasse in der 3. und 4. Jahrgangstufe bilden das musische Zusatzangebot. Wir legen Wert auf eine konstruktive Elternarbeit und pflegen Kooperationen mit den Kindertagesstätten, den weiterführenden Schulen, den Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe und den örtlichen Vereinen. Beides ist für erfolgreiches schulisches Arbeiten unerlässlich. Viele unserer Projekte werden durch die Eltern des Grundschulfördervereins unterstützt und gefördert.

An der Grundschule gibt es durch den Hort ein sehr umfassendes Betreuungskonzept mit einer täglichen Kernzeitbetreuung von 7.00 Uhr – 17.00 Uhr. An drei Nachmittagen bietet der Hort eine Hausaufgabenbetreuung in den Räumen der Schule an. Im Mittagsband am Donnerstag gibt es für alle Grundschüler/innen die Möglichkeit, gemeinsam in kleinen Gruppen in der Mensa des Schulzentrums zu Mittag zu essen.

2018

Umzug nach Siloah


Seit dem Schuljahr 2018/2019 befindet sich unsere Schule auf dem Siloah Gelände in Isny.

In den Sommerferien 2018 haben viele fleißige Hände die gesamte Grundschule in das für uns hergerichtete ehemalige Internatsgebäude umgezogen. Seither sind wir in der Interimslösung auf dem Siloah Gelände in Isny untergebracht.
Unser altes Schulgebäude wurde inzwischen abgerissen, um den Neubau der Verbundschule Isny zu ermöglichen. Bis der Neubau fertig und das derzeitige Realschulgebäude für unsere Grundschule hergerichtet ist, werden wir auf dem von einem Park umgebenden Gelände bleiben.

Elternmitbestimmung

Elternbeirat


Der Elternbeirat besteht aus den Elternvertretern der jeweiligen Klassen und ist für ein Jahr gewählt.

Er wirkt bei schulischen Veranstaltungen mit und bereichert unser Schulleben durch verschiedene Aktionen wie den Weihnachtsbasar, das Adventsgärtlein ...


Erfahre mehr
Unersetzlich

Förderverein


Egal ob Anschaffung von Instrumenten, Pausenhofspielen oder finanzieller Unterstützung von verschiedenen Projekten...

... der Förderverein der Grundschule am Rain unterstützt wo er kann und ist immer auf der Suche nach neuen Mitgliedern, Sponsoren und Helfern.


Erfahre mehr